Sitzungen

Die unter den Bedingungen der Corona-Pandemie stattfindende Faschingssaison 2020/2021 bei den Eschborner Käwwern ist vorbei. Unser Motto „Allen wohl und niemand weh“ hatte uns durch diese nicht planbare und zum Teil unsichere Zeit geleitet. Statt einer Prunk- und Mottositzung sowie einer Sitzung an Weiberfasching haben wir vereinsintern an Faschingssamstag, 13. Februar „Fasching mal anders“ gefeiert. Allerdings nur virtuell und damit anders. So konnten wir gemeinsam dennoch über ein Online-Format lachen, schunkeln und klatschen.

Nach dieser besonderen Kampagne ist es eine Herzensangelegenheit, uns zu bedanken für

D eine Treue zu unserem Verein, ob als Mitglied oder in freundschaftlicher Verbindung.
A nstrengungen, die nicht gescheut wurden, um neue Wege zu gehen.
N ähe im Herzen trotz des Abstands.
K ameradschaft in all unseren Gruppen.
E ngagement, welches an den Tag gelegt wurde, um alle Ideen zu verwirklichen. 

Jedes Jahr stellen wir die Faschingskampagne unter ein neues Motto. 2020 waren die Käwwern „Unter dem Meer“. Aufgrund der durch die Corona-Pandemie ausgelösten Einschränkungen und der Absage der Saalfasching 2021, hatten wir für 2021 kein Motto vergeben. Doch einen Orden hatten wir dennoch entworfen und produziert. Denn wir wollen auch diese denkwürdige Zeit in unserem Verein in Erinnerung halten.

Heute bereits wissen wir, wie das Motto für unsere Saalfasching 2022 lautet. Wir freuen uns auf die „Käwwern auf Zeitreise“. Wer Lust hat, sich gestalterisch zu engagieren und das Motto mit zu gestalten ist in der Vereinsgruppe „Hot Screws“, unserer Gestaltungsgruppe, richtig aufgehoben.