Solisten

In der Turniersaison 2019/2020 starteten vier Solistinnen für die TGS Eschborn.

In der Schülerklasse trat Lisa Lichterfeld an. In der Jugendklasse gingen Rebecca Fröhlich, Tia Sala und Zahra Sönmez an den Start. Dabei tanzten alle Mädchen Garde Solo und Rebecca zusätzlich noch Schau Solo. Zahra tanzte in der Saison 2019/20 das erste Mal als Solistin.

In der Saison 2020/2021 tritt Rebecca Fröhlich erstmalig mit ihrem Garde Solo und Schau Solo in der Hauptklasse an. Tia Sala tanzt in der Jugendklasse ihr Garde Solo. Die weiteren Solistinnen, insbesondere in der Schülerklasse, nutzen die nächsten Monate, um ihr Können zu verbessern und sich auf die Saison 2021/2022 vorzubereiten.

Trainingszeiten:
Montags 16:30 – 19:30 Uhr
Freitags 15.00 – 20.00 Uhr

Trainingsort:
Schwalbacher Str. 50d, 65760 Eschborn

Ansprechpartnerin:
Heike Müller/Alexandra Sala, +49 176 31760985, sportwart(at)tgs-eschborn.de

Trainerinnen:
Aline Straßburger (Trainerschein C-Lizenz des DOSB)
Tia Sala, Rebecca Fröhlich (beides Tänzerinnen bei den FireStars und selber Solistinnen)

Sportliche Erfolge (Saison 2019/2020)

Tia Sala (Jugendklasse)
  • Garde Solo – 4. Platz im Halbfinale (DE)
Rebecca Fröhlich (Jugendklasse )
  • Garde Solo – 11. Platz im Halbfinale (DE)
  • Schau Solo – Qualifiziert für das Finale, welches aufgrund der Corona-Krise abgesagt wurde
Lisa Lichterfeld (Schülerklasse)
  • Garde Solo – Platz 9 im Halbfinale

Sportliche Erfolge (Saison 2018/2019)

Tia Sala (Schülerklasse Maxi 1. Bundesliga)
  • 6. Platz in der 1. Bundesliga
  • 6. Platz auf der Deutschen Meisterschaft
Lisa Lichterfeld (Schülerklasse Maxi Regionalliga 1)
  • Platz 1 in der Endliga-Wertung
Rebecca Fröhlich (Jugendklasse Regionalliga 2)
  • Platz 2 in der Endliga-Wertung