Karten für unsere Sitzungen gibt es bei

 

Schreibwaren Schlegel

Hauptstr. 34

65760 Eschborn

 

 

Die Käwwern auf Weltreise!

 

Wir, die Eschborner Käwwern, starten auf unsere Weltreise und freuen uns auf viele gutgelaunte Mitreisende bei unseren diesjährigen Sitzungen:

 

Große Prunksitzung am 23.02.19 um 19:31 Uhr,

Einlaß 18:31 Uhr,

Weibersitzung am 28.02.19 um 19:31 Uhr,

Einlaß 18:31 Uhr (ausverkauft)

sowie

Große Käwwernsitzung am 03.03.19 um 18:31 Uhr,

Einlaß 17:31 Uhr

 

Das Tanztraining geht in die finale Runde, Stimmen werden geölt, Vorträge bekommen den letzten Feinschliff und die Elferräte stimmen sich langsam auf die bevorstehende Kampagne ein.

 

NEU ist diesmal unsere Gastronomische Begleitung auf unseren Veranstaltungen.

Wir freuen uns und sind stolz, durch das Team des Eschborner  "Ristorante Trinacria", rund um Familie Eisler, den Mitinhabern des mittlerweile leider geschlossenen " Ristorante Mediterraneo", einen kulinarischen Ausflug nach Italien geboten zu bekommen. 

Lassen Sie sich mit leckeren Gerichten verwöhnen und von vielen, tollen Eindrücken verzaubern.

 

Eintrittskarten zu unseren Sitzungen erhalten Sie bei

Schreibwaren Schlegel, Hauptstraße 34, 65760 Eschborn

 

    Trainingslager Bad Honnef

Vom 09.-11.11.2018 begaben sich die Firedevils und FireStars mit Trainer- und Betreuerinnen ins Trainingslager nach Bad Honnef.
Um 15.00 Uhr ging es am Eschenplatz Richtung Bad Honnef los. Nach Bezug der Zimmer standen die Hausaufgaben und Lernen für die Schule an.
 
Am Samstag wurde den ganzen Tag hart trainiert. Los ging es um 09.30 Uhr. Die Betreuerinnen beider Gruppen versorgten uns zum Mittagessen mit mitgebrachten Salaten, die von den Eltern gemacht mitgegeben wurden. Der Rest wurde von den Betreuerinnen eingekauft. Ein sehr leckeres Buffet wurde aufgebaut.
Am Nachmittag wurde weiter an den Tänzen gefeilt und die Modern Tänze ein Stück weiter choreografiert, anschließend ging es ans Marsch Potpourri. Es wurde die Choreografie einstudiert und die Reihenfolge geübt. Nach so viel Kopf und Beinarbeit gab es nochmal eine kleine Stärkung. Auch hier hatten die Betreuerinnen wieder ein schönes Buffet mit Obst und Kuchen aufgebaut.
Kurz vor Ende wurden alle Tänze präsentiert. Es begann mit den Solisten, anschließend die Märsche und die beiden Modern Tänze.
Um 18.00 Uhr war der erste Tag geschafft und es ging zurück in die Jugendherberge, wo das Abendessen schon auf uns wartete.
Man braucht nicht zu glauben, das die Mädels erschlagen und platt ins Bett fallen. Die letzten mussten um 0.00 Uhr ermahnt werden nun mal zu schlafen.
 
Am Sonntag war um 7.00 Uhr wecken. Die Koffer mussten gepackt, die Betten abgezogen und die Zimmer aufgeräumt werden. Und um 09.30 Uhr standen wir wieder in der Halle und haben nochmal fleißig bis 13.30 Uhr trainiert. Nach einer kurzen Stärkung ging es dann wieder Richtung Eschborn.
 
Ein anstrengendes, erfolgreiches und schönes Trainingslager ging damit zu Ende.
 

 

Sabrina Braun ist neue Sitzungspräsidentin

Am Sonntag, den 22. April, trafen sich das Damen-  und Herrenkomitee der Eschborner Käwwern zur offiziellen Amtsübernahme des neuen Sitzungspräsidiums des Damen-Elferrates.

Nachdem Kirstin Geiger von 2010 bis 2012 Vize-Sitzungspräsidentin war, übernahm sie, nach dem Tod von Eva Schneider, im Mai 2012 den Chefposten im Damenkomitee. Sie führte dieses Amt mit sehr viel Liebe und Leidenschaft bis Aschermittwoch 2018 aus.

Kirstin organisierte sämtliche Sitzungen der Käwwern, brachte sich in allen Bereichen des Vereins verantwortungsvoll und mit viel Weitblick ein und hinterlässt einen ordentlich großen Fußstapfen.

Diesen wird nun Sabrina Braun füllen. Unterstützt wird Sie dabei von Anna Denner als neuer Vize-Sitzungspräsidentin. Die beiden sind schon einige Jahre Tänzerinnen der „Candys“ und seit letztem Jahr Trainerinnen des, von ihnen gegründeten, neuen Männerballetts „Zündkerzen“.  

Zu dieser Amtsübergabe kamen nun die Elferräte des Damen- und Herrenkomitees feierlich und zahlreich im Vereinsheim des KGV Neuland zusammen

Mit Kirstin scheiden auch ihre beiden Vertreterinnen Conny Gerhold und Stefanie Groh aus ihren Ämtern aus.

Wir wünschen dem Dreigestirn einen verdienten „Ruhestand“ vom Sitzungspräsidium und bedanken uns für die jahrelange, gute Arbeit.

Sabrina und Anna werden als Präsidentinnen zukünftig in der Hauptsache die stets tolle und ausverkaufte Weibersitzung organisieren und stehen bereits jetzt schon dem Vorstand mit Rat und Tat zur Seite. Wir wünschen den beiden viel Spaß, gute Nerven, glückliche Händchen und Energie in ihren neuen Ämtern.

Getreu unserem Motto: „Allen wohl und niemand weh“